Meine Termine

Treffen Sie mich vor Ort

Mein Terminkalender soll Ihnen einen Einblick in meine Arbeit vermitteln und Sie über meine Termine informieren. Diese Termine sind allerdings zum Teil nicht öffentlich. Alle Möglichkeiten, wie Sie mit mir direkt in Kontakt treten können, haben wir auf der Seite DABEI SEIN für Sie zusammengestellt. Zum Beispiel können Sie mich mit einer Gruppe in Brüssel oder Straßburg besuchen. Sie können ein persönliches Gespräch mit mir im Wahlkreisbüro vereinbaren und meine Aktivitäten auf den Social Media-Kanälen verfolgen. Im Wahlkreis bin ich auch viel vor Ort bei den Menschen, besuche Firmen, Veranstaltungen und Tagungen, halte ein Grußwort, berichte von meiner Arbeit im Europäischen Parlament oder spreche zu einem bestimmten Thema.

Gespräch mit "Mensch-Fair-Tier"

Videokonferenz

Landesfachausschuss Europa mit Niclas Herbst zum mehrjährigen Finanzrahmen (MFR), zur GAP und zur Konferenz zur Zukunft Europas

Videokonferenz

Landesfachausschusses für Ländlichen Raum der CDU Baden-Württemberg

Videokonferenz

CDU Landesvorstandssitzung

Videokonferenz

Gespräch mit Levin Eisenmann und Landwirten aus seinem Wahlkreis

Levin Eisenmann, 23 Jahre alt, ist der Landtagskandidat der CDU im Wahlkreis Konstanz-Radolfzell.

Videokonferenz

Podiumsdiskussion "Auf dem Weg zum europäischen Green Deal" - Impulse aus Baden-Württemberg: Bioökonomie, Biodiversität und Digitalisierung

Videokonferenz

Young Farmers Congress

Norbert Lins hält als Jurychef eine Rede und nimmt die Preisübergabe vor.

Obermeistersitzung der Kreishandwerkerschaft Ravensburg

Hier finden Sie meine Termine der letzten zwei Wochen

Gespräch zum Sonderprojekt Logistik in der Landwirtschaft

Gespräch mit dem Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) und Peter Jahr (CDU)

Gespräch und Meinungsaustausch zur Zukunft der europäischen Agrarpolitik mit den Arbeitskreisen Ländlicher Raum und Europa der CDU Südbaden

Mitgliederoffene Digitalkonferenz des CDU-Kreisverbands Ravensburg, Thema: Fortlauf der Corona-Maßnahmen und Hilfspakete

GAP-Tagung: „Nahrungsvorsorge, Ökologie und Ökonomie: Die Zukunft der europäischen Agrarpolitik zwischen Green Deal und Corona-Pandemie“